Reisefinder
Schnellanfrage


Ihre Kontaktdaten

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Schnellanfrage

Bitte beschreiben Sie Ihre Anfrage näher

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Klassenfahrt Bayerische Seen

Der Starnberger See und der Schliersee sind nur zwei der wundervollen Gewässer die zum Baden, Paddeln und Umrunden mit dem Mountainbike einladen.
Sparen Sie Zeit!
Gleich Angebot anfordern
Ihr Reiseexperte für: Bayerische Seen
Foto von Nancy Grünsteidel

Reisefinder
Reisefinder
Liste Galerie
Land

Region
Anreise
Abreise
Kartenausschnitt Bayerische-seen
Karte anzeigen
Suche verfeinern
Anreisearten
Unterkünfte
Bildungsthemen
Logo - Schlau mal weg
Unser Qualitätssiegel für bildungsorientierte Klassenfahrten
Auswahl aufheben
Karte schließen
<<
1
2
>>

Programmvorschlag für Ihre Klassenfahrt an die Bayerischen Seen

1.Tag: AnreiseBuntstift grün
Das Ziel Ihrer Klassenfahrt liegt im schönen Süden Deutschlands. Mit dem Bus geht es früh morgens los, damit Sie nachmittags in der Unterkunft sind. Nach dem Beziehen der Zimmer ist erst einmal Gelegenheit, die Unterkunft und die Freizeitmöglichkeiten auszukundschaften.blauer Buntstift

2. Tag: Tagesausflug München oder Chiemsee
Die bayerische Landeshauptstadt München ist das erste Ausflugsziel auf Ihrer Gruppenreise. Nach dem Frühstück bringt Sie der Bus ins Zentrum. Dort treffen Sie auf unseren erfahrenen Stadtführer. Während des gut 2-stündigen Rundgangs erklärt er der Schulklasse auf anschauliche Art die Geschichte und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Nicht fehlen dürfen dabei natürlich der Marienplatz, die Residenz und der Stachus. Alternativ empfehlen wir eine Fahrt zum Chiemsee mit Überfahrt zur Herreninsel und Besichtigung des Schloss Herrenchiemsee.

3. Tag: Besuch im Kletterwald
Für den heutigen Besuch im Kletterwald sollten Sie vorher gut frühstücken. In luftiger Höhe warten Parcours unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade darauf, überwunden zu werden. Trotz Sicherungsseilen und Karabinerhaken sind Ausdauer, Konzentration und Teamgeist gefordert, um von einem zum anderen Ende zu gelangen. Zurück in der Unterkunft steht Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung.

4. Tag: Kanutour oder Schloss Neuschwanstein
Wie wäre es heute mit einer Ruderboot- oder Kanutour auf dem See? Der Bootsverleih händigt Ihnen Boote und Schwimmwesten aus und schon geht es los. So kann man die wunderbare Natur aus einer anderen Perspektive betrachten. Bei schönem Wetter laden die Gewässer auch zum Schwimmen ein. Wer lieber noch etwas Kultur erleben möchte, nutzt die Freikilometer für einen Tagesausflug zum Schloss Neuschwanstein. Das Schloss beeindruckt nicht nur von außen. Auch die Inneneinrichtung mit prunkvollem Mobiliar ist von besonderer Kunstfertigkeit.

5. Tag: Rückreise
Viel zu schnell sind die Tage der Klassenfahrt in der wunderschönen bayerischen Seenregion vorbei. Nach dem Frühstück laden Sie Ihre Koffer in den Bus und treten die Heimreise an.

Klassenfahrt Bayerische Seen 2017/2018

Das Alpenvorland mit seinen Bergen, Tälern und malerischen Seen bietet sportlichen Schulklassen alles, was sie sich für Ihre Klassen-, Studien-, oder Abschlussfahrt wünschen.

Starnberger SeeUnsere Jugendherbergen liegen am Starnberger See und am Schliersee. Von hier aus gibt es eine Vielzahl an Ausflugs- und Freizeitmöglichkeiten. Auf keinen Fall fehlen sollte ein Tag in der bayerischen Landeshauptstadt München. Beginnen Sie mit einem geführten Rundgang vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Dazu zählen unter anderem der Marienplatz vor dem Rathaus, der Odeonsplatz und die Residenz. Am südlichen Stadtrand von München gelegen, ist die Bavaria Filmstadt ein beliebtes Ziel für Schüler jeden Alters. Die größte Filmproduktionsstätte Europas beeindruckt mit Kulissenführungen, dem Bullyversum und einem Erlebniskino. Bei schönem Wetter laden die Seen in der Umgebung der Unterkunft zum Baden ein. Immer ein Highlight ist eine gemeinsame Paddeltour im Kanu oder Kajak. Hierbei wird auch der Klassenzusammenhalt gestärkt. Lassen Sie die grüne Natur aus einer anderen Perspektive auf sich wirken. In der Nähe der Jugendherberge Possenhofen werden auch Stand-Up Paddling Kurse angeboten. Ebenfalls bei vielen Schulklassen beliebt ist ein Tag im Seilgarten. Klettern, Hangeln und Balancieren fordern höchste Konzentration und Aufmerksamkeit. Oder Sie machen sich mit GPS Geräten ausgestattet auf die Lösung eines Natur-Rätsels.
Kanutour
Einer der größten Seen in der Region ist der Chiemsee. Diesen überquert man am besten mit dem Fahrgastschiff.  Unbedingt zu empfehlen ist ein Stopp an der Herreninsel. Im dortigen Schloss Herrenchiemsee kann im Rahmen einer Gruppenführung das aufwendig verzierte Interieur besichtigt werden. Für viele Schulgruppen ein absolutes Muss ist ein Besuch des Märchenschlosses Neuschwanstein, das von außen und von innen mit Prunk und Luxus beeindruckt. Von der Jugendherberge Schliersee bietet sich ein Tagesausflug nach Salzburg an. Die österreichische Stadt an der Salzach lässt sich am besten im Rahmen einer Stadtführung oder vom Boot aus erkunden. Auch hier gibt es mit dem Schloss Hellbrunn und seinen verrückten Wasserspielen für geschichtlich interessierte Klassen viel zu entdecken.
Sie möchten eine sorgenfreie Vorbereitung Ihrer Klassenreise? Dann überlassen Sie uns die Planung und fordern ein unverbindliches Angebot bei unserer Spezialistin für Bayern an.