Reisefinder
Schnellanfrage


Ihre Kontaktdaten

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Schnellanfrage

Bitte beschreiben Sie Ihre Anfrage näher

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Klassenfahrt Berliner Umland

Das Berliner Umland von Havelland bis Märkische Schweiz ist durchzogen von Wäldern und Seen. Perfekt für aktive und erlebnisreiche Klassenfahrten.
Sparen Sie Zeit!
Gleich Angebot anfordern
Ihr Reiseexperte für: Berliner Umland
Foto von Charlotte Thiele

Reisefinder
Reisefinder
Liste Galerie
Land

Region
Anreise
Abreise
Kartenausschnitt Berliner-umland
Karte anzeigen
Suche verfeinern
Anreisearten
Unterkünfte
Bildungsthemen
Logo - Schlau mal weg
Unser Qualitätssiegel für bildungsorientierte Klassenfahrten
Auswahl aufheben
Karte schließen
<<
1
2
3
>>

Programmvorschlag für Ihre Klassenfahrt in das Berliner Umland

Beispielunterkunft: Jugendherberge Wandlitz


1. Tag: AnreiseFilzstifte

Nach der Anreise beziehen Sie erst einmal die Zimmer. Bis zum gemeinsamen Abendessen haben Sie die Möglichkeit die Unterkunft mit ihrem Sport- und Freizeitangebot zu erkunden.

2. Tag: Fahrradtour und Naturparkzentrum Barnim Panorama
Für das Programm des heutigen Tages sollten Sie gut frühstücken. Mit gemieteten Fahrrädern geht es entlang des Wandlitzsees durch das Grün des Naturparks Barnim. Dabei gilt es die Augen nach Tieren und schönen Pflanzen offen zu halten.
Am Nachmittag können Sie im Naturparkzentrum Barnim Panorama viel Interessantes über die Besonderheit des Landschaftsschutzgebiets, sowie über das Leben und Arbeiten auf dem Land erfahren.
Zurück in der Unterkunft wartet das Abendessen auf Sie und Ihre Gruppe.

3. Tag: Ausflug nach Oranienburg
Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Ausflug mit dem Bus nach Oranienburg. Für ein geschichtlich orientiertes Programm empfehlen wir den Besuch des KZ Sachsenhausen. Die Gedenkstätte führt Schulklassen mit diversen pädagogischen Angeboten an das schwierige Thema deutscher Geschichte heran.
Aktive Gruppen kommen im Erlebnisbad "Turm" mit seinem großen Schwimmbecken und den verschiedenen Wasserrutschen auf Ihre Kosten. Am Abend geht es zum Abendessen in die Unterkunft.

4. Tag: Bowlingturnier und Badespaß oder Ausflug zum Wildpark SchorfheideSpitzer
Wie wäre es heute mit einem Bowlingturnier im Hotel Barnimer Hof im Ortszentrum von Wandlitz zum Abschluss der Klassenfahrt? Bei Sonne und warmen Temperaturen lädt der Strand der Unterkunft zum Baden und Spielen ein.
Alternativ können Sie mit dem Bus in den Wildpark Schorfheide fahren und die heimischen Tiere des Waldes aus nächster Nähe beobachten. Nach dem letzten gemeinsamen Abendessen heißt es Koffer packen.

5. Tag: Rückreise
Viel zu schnell ist die Klassenfahrt vorbei und der Bus holt Sie für die Heimfahrt ab.

Klassenfahrt Berliner Umland 2017/2018

Das Berliner Umland bietet kleine Seen, viele Wälder, tolle Unterkünfte und jede Menge Möglichkeiten für erlebnisreiche Klassenfahrten.

Windmühle in der SchorfheideNur knapp 30 km von Berlin entfernt, laden weite Wald- und Seenflächen im Barnimer Land zu einer entspannten Klassenfahrt fernab vom städtischen Trubel ein. Unsere Unterkunft, die Jugendherberge Wandlitz, liegt direkt am Wandlitzsee mit eigener Badestelle. In direkter Nähe zum Haus kann auf dem See auch Surfen gelernt werden. Mit dem Fahrrad sind Erkundungen der Umgebung auf eigene Faust möglich. Im Ortskern von Wandlitz gibt das „Barnim Panorama“ einen Einblick in die Entstehungs- und Besiedlungsgeschichte der eiszeitlich geprägten Region.

In der Schorfheide, dem größten zusammenhängenden Waldgebiet Deutschlands, können in den Freilandanlagen ursprüngliche Wild- und Haustierrassen erspäht werden. Ein Tagesausflug nach Oranienburg vereint Natur und Geschichte miteinander. Im Schlosspark gibt es im Grünen Klassenzimmer seltene Pflanzen und ein großes Bienenvolk zu bestaunen. Ein Besuch der Gedenkstätte Sachenhausen zeigt, mit Unterstützung von Museumspädagogen, die leidvolle Geschichte der Häftlinge zur Zeit des Nationalsozialismus. Im Turm Erlebnisbad (ebenfalls in Oranienburg) mit Rutschen, Strömungskanal und Sprudelbecken können sich die Schüler so richtig „auspowern“.
Jungen im Baumhaus
Die eiszeitlich geprägte Landschaft der Märkischen Schweiz mit ihren vielen Waldgebieten, Feldern und Gewässern ist das ideale Ziel für eine naturkundlich orientierte Klassenfahrt.  Das „Schweizer Haus“ im Ortskern von Buckow bietet Jugendgruppen interessante Kurse zu unterschiedlichen naturkundlichen Themen wie z.B. „Wasser als Lebenselement“. Zu einem Blick ins Leben Brechts und seine Werke lädt das „Brecht-Weigel-Haus“ ein. Im ehemaligen Sommerwohnhaus des Autors sind einige Räume wie zur damaligen Zeit eingerichtet. Brechts Werke und ihre Resonanz in der ganzen Welt sind unter anderem Thema der Ausstellung.

Erlebenswert ist eine unvergessliche Klassenfahrt in das Havelland, eine Region, die zum Baden, Radfahren, Wasserwandern u.v.m. einlädt.  Begeben Sie sich auf die Spuren Theodor Fontanes oder Otto Lilienthals. Eine beliebte Unterkunft ist das Kiez Bollmannsruh - egal ob bei einer Spaß-Olympiade oder einem Abend am Lagerfeuer ein Erlebnis! Potsdam mit dem Filmpark Babelsberg rund um Kino und TV oder der Biosphäre, wo 365 Tage im Jahr Urlaubsstimmung herrscht und Flora und Fauna bestaunt werden können sind eine Exkursion wert.