Reisefinder
Schnellanfrage


Ihre Kontaktdaten

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Schnellanfrage

Bitte beschreiben Sie Ihre Anfrage näher

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Klassenfahrt Bodensee

Willkommen in der einzigartigen Vierländerregion! Ein Mix aus mediterranem und mittelalterlichem Flair lädt zu zahlreichen Erkundungstouren ein!
Sparen Sie Zeit!
Gleich Angebot anfordern
Ihr Reiseexperte für: Bodensee
Foto von Nancy Grünsteidel

Reisefinder
Reisefinder
Liste Galerie
Land

Region
Anreise
Abreise
Kartenausschnitt Bodensee
Karte anzeigen
Suche verfeinern
Anreisearten
Unterkünfte
Bildungsthemen
Logo - Schlau mal weg
Unser Qualitätssiegel für bildungsorientierte Klassenfahrten
Auswahl aufheben
Karte schließen
<<
1
2
3
4
>>

Programmvorschlag für Ihre Klassenfahrt an den Bodensee

1. Tag: AnreiseSpitzer
Nach der Anreise mit dem Reisebus und dem Beziehen der Zimmer, haben Sie zunächst Zeit, die Unterkunft und die Anlage kennenzulernen. Anschließend können Sie sich  auf ein gemeinsames Abendessen freuen.

2. Tag: Meersburg und Unteruhldingen
Gut gefrühstückt lockt die mittelalterliche Stadt Meersburg mit der gleichnamigen Burg. Ein geführter Stadtrundgang führt Sie durch die Altstadt mit ihren wunderschönen Fachwerkhäusern. Dabei wird Ihnen die traditionsreiche Geschichte der Stadt näher gebracht. Bei einer anschließenden Burgbesichtigung fühlen Sie sich noch tiefer ins Mittelalter zurückversetzt. Der Dagobertturm, das Gefängnis, die Folterkammer und die Schatzkammer begeistern jeden Besucher. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit von der Unterkunft aus nach Unteruhldingen zu wandern. In ca. 4,5 km stehen originale Pfahlbauten aus der Stein- und Bronzezeit. Bis zum Abendessen steht Ihnen das Freizeitangebot der Unterkunft zur Verfügung.

3. Tag: Ausflug nach LindauFilzstifte
Heute empfehlen wir Ihnen einen Tagesausflug in die Bodenseestadt Lindau mit ihren hübschen bunten Fassaden und kleinem Hafen. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Leuchtturm an der Hafeneinfahrt. Nur ein paar Kilometer weiter, in Friedrichshafen, gibt es das weltweit größte Luftschifffahrtsmuseum. Hier erfahren Sie anschaulich, wie ein Zeppelin in die Luft gelangt. Zurück in der Unterkunft ist noch Zeit für ein kleines Klassenturnier. Wie wäre es mit einem Fußballmatch?

4. Tag: Ausflug mit dem Schiff nach Konstanz
An Ihrem letzten Tag vor Ort empfehlen wir Ihnen z.B. eine Fährüberfahrt von Meersburg nach Konstanz oder umgekehrt, je nach Unterkunft. Die Stadt grenzt direkt an die Schweiz und bietet ein abwechslungsreiches Angebot an touristischen Highlights. Kulturell interessant sind Altstadt und Münster. Das SeaLife Aquarium beeindruckt mit schillernden Fischen in der Unterwasserwelt, den Schildkröten Amadeus und Clementine, sowie Pinguinen. Bei schönem Wetter kann man das mediterrane Flair an der Seepromenade genießen. Die Seestraße mit ihren prunkvollen Jugendstilhäusern und herrschaftlichen Villen lädt zum Schlendern ein.

5. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Mit dem Reisebus geht es zurück in die Heimat.

Klassenfahrt Bodensee 2017/2018

Der Bodensee - eigentlich bestehend aus 2 Seen und einem Verbindungsfluss - ist ein lohnendes Ziel für eine abwechslungsreiche Klassenfahrt ins Alpenvorland.

Bodensee Burg MeersburgIm sogenannten „Dreiländereck“ Deutschland, Schweiz, Österreich lassen sich kulturell orientiertes Sightseeing, Naturerlebnisse und Sport optimal miteinander verbinden. Lassen Sie sich durch die Städte Meersburg, Lindau und Konstanz führen und von ihrem gut gepflegten mittelalterlichen Stadtbild und wunderschönen Blicken auf den See begeistern. In der beschaulichen Burg Meersburg sind das Gefängnis, die Folter- und die Schatzkammer begehbar. Steigen Sie unbedingt auf den Turm, von dort haben Sie eine weite Sicht über den Bodensee.

Bei einem Besuch der Pfahlbautensiedlung Unteruhldingen reisen Sie noch weiter zurück in die Vergangenheit zurück. Diese Art des Häuserbaus stammt aus der Steinzeit und ist hier immer noch teilweise im Original erhalten. Bei einer Schifffahrt können Sie eine der Inseln Reichenau, Lindau oder Mainau besichtigen. Aufgrund des mediterranen Klimas in der Region blühen auf der Insel Mainau die farbenprächtigsten Blumen, liebevoll von den Gärtnern in Szene gesetzt. Einst war Friedrichshafen Zentrum der Luftschifffahrt. Im Museum erfahren Sie, wie Zeppeline entwickelt und zum Fliegen gebracht wurden. Der Affenberg Salem ist ein Erlebnis der ganz besonderen Art – hier ist es möglich den frei lebenden Affen ganz nahe zu kommen und sie mit Lindau am BodenseeSpezialpopcorn zu füttern. Und wer noch etwas mehr Zeit hat, fährt zum Rheinfall von Schaffhausen direkt an der Deutsch-Schweizerischen Grenze. Tosend donnern die Wassermassen des zweitgrößten Wasserfalls Europas in die Tiefe.

Voller Vielfalt gestaltet sich eine Schulfahrt in den Süden Deutschlands. Lassen Sie sich von unserem Angebot inspirieren.