Reisefinder
Schnellanfrage


Ihre Kontaktdaten

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Schnellanfrage

Bitte beschreiben Sie Ihre Anfrage näher

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

/
Brandenburger Seen

Klassenfahrt Brandenburger Seen

Sport, Spiel & Spaß - in der idyllischer Landschaft an Brandenburgs schönsten Seen. Baden, kanufahren, radfahren - alles was das Schülerherz begehrt.
Sparen Sie Zeit!
Gleich Angebot anfordern
Ihr Reiseexperte für: Brandenburger Seen
Foto von Charlotte Thiele

Reisefinder
Reisefinder
Liste Galerie
Land

Region
Anreise
Abreise
Kartenausschnitt Brandenburger-seen
Karte anzeigen
Suche verfeinern
Anreisearten
Unterkünfte
Bildungsthemen
Logo - Schlau mal weg
Unser Qualitätssiegel für bildungsorientierte Klassenfahrten
Auswahl aufheben
Karte schließen
<<
1
2
3
4
>>

Programmvorschlag für Ihre Klassenfahrt zu den Brandenburger Seen

Beispielunterkunft: Jugenddorf Ruppiner See

1. Tag: AnreiseFilzstifte
Nach einer hoffentlich guten Anreise, bekommen Sie in der Unterkunft zunächst Ihre Zimmer gezeigt. Anschließend ist den ganzen Nachmittag Zeit, die Unterkunft und ihre Freizeitmöglichkeiten ausgiebig zu nutzen.
Das Abendessen nehmen Sie gemeinsam im Speisesaal ein.

2. Tag: Ausflug Neuruppin
Beim Frühstück sollten Sie sich gut stärken, denn der Tag beginnt mit einer Wanderung nach Neuruppin. Im dortigen Heimatmuseum können Sie die berühmten Neuruppiner Bilderbögen bestaunen. Bei einem geführten Stadtrundgang Sie Interessantes über die Geschichte und Berühmtheiten der Stadt wie z.B. Theodor Fontane oder Karl Friedrich Schinkel. Das Sportcenter mit Indoor-Ballspielhalle und Kegelbahn ist eine gute Schlechtwetter-Alternative. Zurück in die Unterkunft geht es mit dem Schiff über den See.
Das Abendessen findet bei gutem Wetter heute in Form eines Grillabends im Freien statt.

3. Tag: Ausflug Rheinsberg oder Fahrradtour
Heute empfehlen wir Ihnen einen Ausflug nach Rheinsberg zu unternehmen. Auch dort können Sie auf Fontanes Spuren wandern. Besichtigen Sie das Schloss und den dazugehörigen Park.
Möchten Sie lieber in der Nähe der Unterkunft bleiben, dann bietet sich eine Fahrradtour zum Brandenburg-Preussen-Museum in Wustrau an (ca. 8 km entfernt). Für historisch interessierte Schulklassen werden Geschichtswerkstätten und interaktive Führungen angeboten.
Nach dem Abendessen freut sich die Gruppe bestimmt über eine selbstgestaltete Disco, Scherebestimmt das Highlight der Klassenfahrt.

4. Tag: Tagesausflug Potsdam oder Berlin
Nach dem Frühstück haben Sie die Möglichkeit einen Tagesausflug nach Potsdam Babelsberg mit Besuch der Filmstudios. Erfahren Sie, wie ein Film entsteht und lassen Sie sich von der rasanten Stuntshow beeindrucken. Wenn Sie Glück haben, können Sie Dreharbeiten live erleben.
Alternativ fahren Sie nach Berlin. Bei einer Stadtrundfahrt kommen Sie an den wichtigsten Highlights wie dem Brandenburger Tor, dem Reichstagsgebäude und dem  Alexanderplatz vorbei.
Zum Abendessen sind Sie wieder zurück in der Unterkunft.

5. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück müssen alle Koffer gepackt sein, denn nun geht es zurück nach Hause.

Klassenfahrt Brandenburger Seen 2017/2018

Sport, Spiel und Spaß – eine unvergessliche Klassenfahrt in der idyllischen Landschaft der Brandenburger Seen!

Neptunfest Hölzerner SeeWer mit seiner Klasse einmal raus aus dem trubeligen Schulalltag will, für den ist eine Reise ins Dahme-Spree-Seengebiet gut geeignet. Dieser grüne Naturpark liegt südlich von Berlin nahe Königs-Wusterhausen. Unsere Unterkünfte am Hölzernen See und Frauensee liegen mitten im Naturpark und sind umgeben von Wald und Wasser. Im Naturlehrgarten erfahren die Schülerinnen und Schüler interessantes über Pflanzen, Blumen und Kräuter. Im „Haus des Waldes“ in Gräbendorf können Sie die Hirschkäferwelt erforschen oder kreativ mit Holz arbeiten. Ganz geruhsam können Sie die Umgebung zuerst bei einer Dampferfahrt über den Hölzernen See auf sich wirken lassen.
Auf dem Gelände der Unterkünfte kann ebenso getobt und gespielt werden. An Regentagen gibt es Bastelangebote und ein kleines Kino. Ein tierisches Highlight für jüngere Schüler ist ein Besuch im Kindertierpark Frauensee. Kaninchen, Pferde und Esel können näher kennengelernt und gestreichelt werden. Nach Anbruch der Dunkelheit bietet Ihnen eine Fledermauswanderung die Gelegenheit, den nachtaktiven Waldbewohnern zu begegnen.

Wasser, Wald und Wiesen erstrecken sich über ein weites Gebiet nördlich von Berlin. Für eine Klassenfahrt mit Schwerpunkt auf Natur und Sport ist der Ruppiner See besonders geeignet. Das Jugenddorf Strand Ruppiner Seeam Ruppiner See verfügt über einen eigenen Strand, großzügige Sportanlagen und für Regentage sogar eine Sporthalle. Eine Fahrt der gesamten Klasse im Drachenboot garantiert Spaß und ein unvergessliches Gemeinschaftserlebnis. Auch mit dem Fahrrad auf dem gut ausgebauten Berlin-Kopenhagen-Radweg können Sie die Umgebung gut erkunden. Geschick und Zielvermögen sind beim Bogenschießen gefragt.

Die von der Eiszeit geprägte und landschaftlich schöne Schorfheide gehört zur Uckermark in Brandenburg nördlich von Berlin. Mit ihren vielen Seen bietet die Region viele Möglichkeiten für eine Klassenfahrt mit naturwissenschaftlichem oder sportlichem Schwerpunkt. Ob Sie im Feriendorf am Groß Väter See oder im EJB am Werbellinsee wohnen, von beiden Unterkünften aus lässt sich die Umgebung gut entdecken. Für Erkundungen stehen Fahrräder zum Verleih zur Verfügung. Sie können aber auch die Angebote auf dem Unterkunftsgelände nutzen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Tischtennis- oder Fußballturnier? Bei einer Naturrallye löst die Gruppe in Teams knifflige Aufgaben um am Ende einen Sieger zu küren.