Reisefinder
Schnellanfrage


Ihre Kontaktdaten

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Schnellanfrage

Bitte beschreiben Sie Ihre Anfrage näher

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Klassenfahrt Bremen

Die Heimatstadt der Bremer Stadtmusikanten lockt mit ihrer urigen Altstadt, zahlreichen Museen und vielfältigen Bildungsangeboten.
Sparen Sie Zeit!
Gleich Angebot anfordern
Ihr Reiseexperte für: Bremen
Foto von Ina Materne

Reisefinder
Reisefinder
Liste Galerie
Land

Region
Anreise
Abreise
Kartenausschnitt Bremen
Karte anzeigen
Suche verfeinern
Anreisearten
Unterkünfte
Bildungsthemen
Logo - Schlau mal weg
Unser Qualitätssiegel für bildungsorientierte Klassenfahrten
Auswahl aufheben
Karte schließen
<<
1
2
>>

Programmvorschlag für Ihre Klassenfahrt nach Bremen

1. Tag: AnreiseFüller
Der Reisebus holt Sie und Ihre Klasse an Ihrem Wunschabfahrtsort ab und bringt Sie nach Bremen. Oder Sie steigen in den Zug. Im Hotel angekommen können Sie Ihre Zimmer beziehen und zu einem ersten Erkundungsrundgang der Unterkunft und ihrer Umgebung aufbrechen. Abends treffen Sie sich im Speisesaal zum gemeinsamen Abendessen.

2. Tag: Stadtrundgang und Weserstadion
Nach dem Frühstück geht es in die Bremer Innenstadt. Lassen Sie sich bei einem geführten Stadtrundgang die Glanzlichter der Freien Hansestadt Bremen zeigen und erklären. Ein Muss ist auf dem Weg natürlich ein Gruppenfoto mit den berühmten Bremer Stadtmusikanten. Sportlich geht es anschließend bei einer Führung im Weserstadion zu  - der Heimat des Traditionsvereins Werder Bremen. Für den Nachmittag/ Abend empfehlen wir Ihnen einen Bummel durch das gemütliche Szeneviertel der Stadt.

3. Tag: Ausflug nach Bremerhaven
Entdecken Sie während Ihrer Klassenfahrt heute die größte Stadt an der deutschen Nordseeküste – Bremerhaven. Besonders sehenswert sind die über das Stadtgebiet verteilten Leuchttürme und die Museumsschiffe im  alten Hafen. Bei einer Hafenundfahrt vorbei an riesigen Schiffen, Autoumschlagplätzen, Docks und Werften lernen Sie das moderne Hafenleben kennen.
Wie wäre es danach mit einem Besuch des Deutschen Auswandererhauses? Es ist ein Ort erlebnisreichen Lernens. Die interaktive Ausstellung dreht sich rund um das Thema Auswanderung im 19.-21. Jahrhundert. Diverse Filzstifteschulpädagogische Angebote setzten inhaltliche Schwerpunkte.
Zurück in der Unterkunft wartet das Abendessen auf Ihre Gruppe.

4. Tag: Ausflug nach Bremerhaven
Bremerhaven ist mit Bus oder Bahn schnell zu erreichen. Bei einem Besuch im Klimahaus können Sie an Ihrem letzten Tag der Reise die Klimazonen der Erde durchwandern und erhalten Einblicke in die Forschung rund um den Klimawandel - Tipps zum Klimaschutz gibt es gleich mit. Am Nachmittag empfehlen wir Ihnen einen Rundgang durch die Mitmach-Ausstellung Phänomenta. Dort gehen Sie den Geheimnissen der Naturwissenschaften und Technik auf den Grund - ein spannender Tag mit vielen Erkenntnissen zur Abrundung einer gelungenen Klassenreise.

5. Tag: Rückreise
Wie im Nu sind die Tage der Klassenfahrt vorbei und die Heimat ruft. Wie Sie hergekommen sind, so geht es nach dem Frühstück auch wieder nach Hause.

Klassenfahrt Bremen 2017/2018

Bremer StadtmusikantenDie tierischen Bremer Stadtmusikanten aus dem gleichnamigen Märchen fallen jedem sofort ein, wenn er an Bremen denkt. Bei einer Klassenfahrt in die maritime Stadt an der Weser begegnet man diesen lustigen Gesellen nicht nur in Statuenform. Auch unter einem Gullideckel nahe des Hauses der Bürgerschaft kräht und miaut es Passanten entgegen.

Das eigentliche Wahrzeichen ist aber die Rolandsstatue mit dem dahinter stehenden Rathaus. Beide gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe. Bei einem Rundgang durch die historische Altstadt erfahren Sie genauer, welche Bedeutung Bremen vor allem während des Mittelalters spielte. Dabei kommen Sie an hübschen Plätzen und Gassen vorbei. Im Schnoorviertel (norddt. für Schnur) zum Beispiel, reihen sich typische Fachwerkhäuser aneinander und in der Böttchergasse prägen rote Backsteinfassaden das Flair der Stadt. Die Weserpromenade wird von den Bremern auch „Schlachte“ genannt – bummeln Sie entlang des Flusses.

Marktplatz in BremenDie Bremer sind leidenschaftliche Kaffeetrinker. Besuchen Sie mit Ihren Schülern die Kaffeerösterei von Lloyd Caffee (früher Kaffee HAG) und erfahren Sie mit allen Sinnen, warum Kaffee nicht gleich Kaffee ist. Besonders empfehlenswert ist eine Schifffahrt auf der Weser entlang der Altstadt und durch den Hafen.

Für neugierige und experimentell geschickte Schulgruppen ist eine Forschungsreise ins Science-Center „Universum“ ein Muss. An einer Vielzahl interaktiver Stationen werden Phänomene aus Technik und Natur greifbar erklärt. Bis Bremerhaven ist es mit Bus oder Bahn nur eine knappe Stunde Fahrzeit.

Nutzen Sie die Nähe zwischen den beiden Städten für einen Tagesausflug. Auch in Bremerhaven gibt es für naturwissenschaftlich und geschichtlich interessierte Klassen interessante BremerhavenAngebote. Entdecken Sie zum Beispiel die Themenwelten im Klimahaus oder begeben Sie sich im Auswandererhaus auf die Spur eines Reisenden nach Amerika.

Für viele Schüler krönender Abschluss der Klassenfahrt ist ein Tag im Heide Park mit vielen Achterbahnen und Animationsangeboten. Eine Schulfahrt in den Norden Niedersachsens verbindet Bildung und Spaß und lässt keine Langeweile aufkommen. Gerne erstellen wir Ihnen ein persönliches Angebot.