Reisefinder
Schnellanfrage


Ihre Kontaktdaten

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Schnellanfrage

Bitte beschreiben Sie Ihre Anfrage näher

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

/
Center Parcs Niederlande

Klassenfahrt Center Parcs Niederlande

Dünen, Wälder, Seen und Heideland - genießen Sie die Vielfalt Hollands. Kanu, Tretboot, Fahrradfahren, Klettern - in und um die Center Parcs wartet jede Menge Action.
Sparen Sie Zeit!
Gleich Angebot anfordern
Ihr Reiseexperte für: Center Parcs Niederlande
Foto von Valentina Kneisler

Reisefinder
Reisefinder
Liste Galerie
Land

Region
Anreise
Abreise
Kartenausschnitt Center-parcs-niederlande
Karte anzeigen
Suche verfeinern
Anreisearten
Unterkünfte
Bildungsthemen
Logo - Schlau mal weg
Unser Qualitätssiegel für bildungsorientierte Klassenfahrten
Auswahl aufheben
Karte schließen
<<
1
2
3
>>

Programmvorschlag für Ihre Klassenfahrt zu den niederländischen Center Parcs

Beispielunterkunft: Center Parcs Limburgse Peel

1. Tag: Anreiseblauer Buntstift
Am Morgen werden Sie und Ihre Klasse mit dem Bus von Ihrer Wunschabfahrtsstelle abgeholt. Der Center Parcs Limburgse Peel liegt in America, einem Ort in der Provinz Limburg. Nach der Ankunft beziehen Sie Ihre Zimmer in den Bungalows und haben anschließend bis zum Abendessen Zeit, die weitläufige Anlage mit ihren grüner Buntstiftvielfältigen Sport- und Freizeitmöglichkeiten kennenzulernen.

2. Tag:  Nutzung der Freizeitmöglichkeiten im Park
Nach dem Frühstück steht Ihrer Klasse das umfangreiche Freizeitangebot des Center Parcs zu Verfügung. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Minigolf- oder Volleyballturnier? Oder Sie mieten sich Fahrräder und erkunden die Landschaft des Nationalparks De groote Peel in der direkten Umgebung des Ferienparks. In der Gegend hat das Torfstechen Tradition – wandern Sie auf dem Torfstecherpfad und lernen mehr über Technik und Bedeutung der Landnutzung.
Am Nachmittag lädt das Schwimmbad Aqua Mundo sowohl zum ausgiebigen Toben aber auch zu entspannen ein. Neben einem Wellenbad mit Tunnelrutsche gibt es auch mehrere Whirlpools.

3. Tag: Ausflug zum Freizeitpark Toverland
Für einen Tag voller Adrenalin und Action sorgt ein Tag im Freizeitpark Toverland, gerade mal 8 km von der Unterkunft entfernt. Ob auf der schnellsten Holzachterbahn der BeNeLux-Länder, in der Schiffsschaukel Scorpios oder bei einer Schlauchboot-Rafting-Fahrt auf dem „Djengu-River“, hier ist für jeden etwas dabei. Lassen Sie sich auch nicht die spektakuläre Show mit Wasserfontänen und Musik entgehen. Zwischendurch können Sie sich in einem der Restaurants oder Imbisse eine Stärkung holen.
Wie wäre es abends in der Unterkunft ein gemeinsames Abendessen zuzubereiten?

4. Tag: Tagesausflug nach Amsterdam
Eine Klassenfahrt in die Niederlande sollte nicht ohne einen Besuch in Amsterdam, der Stadt der Gegensätze, enden. Mit dem Bus fahren Sie ca. zwei Stunden, bis Sie Ihr Ziel erreichen. Über das Stadtgebiet verteilt sich eine Vielzahl an interessanten Museen. Allen voran das berühmte Rijksmuseum, welches die umfangreichste und bedeutendste Kunstsammlung der Niederlande beherbergt. Ebenfalls Anspitzersehenswert sind das Tropenmuseum, das Jüdische Museum und das Rembrandt-Museum. Für viele Amsterdam-Gruppen gehört ein Besuch im Anne-Frank Haus auf jeden Fall mit dazu. Buchen Sie rechtzeitig im Voraus – die Schlange vor dem Haus ist oft lang.  Bummeln Sie zum Abschluss eines interessanten Tages über den Floh- und Trödelmarkt am Waterlooplein.

5. Tag: Rückreise
Viel zu schnell geht die Klassenfahrt zu Ende. Nach dem Frühstück müssen Sie leider wieder zurück in die Heimat. Der Reisebus bringt Sie sicher ans Ziel.

Klassenfahrt Center Parcs Niederlande 2017/2018

Wasser, Sport und Kultur - unter diesem Motto könnte Ihre nächste Klassenfahrt in die Center Parcs der Niederlande stehen.

Center Parcs Erlebnisbad Aqua MundoDer Center Parcs De Eemhof liegt nahe der holländischen Nordseeküste am Eemmeer. Die mediterrane Kulisse des Parks und die ideale Lage versprechen eine erlebnisreiche und sportliche Klassenfahrt. Große und kulturreiche Städte wie Amsterdam und Lelystad sind auch nur wenige Kilometer entfernt. Im Park bieten sportliche Aktivtäten wie Surfen und Segeln auf dem Eemmeerm, der Via Ferrata-Kletterparcours oder ein Tag im Spaßbad Aqua Mundo mit Turbo Twister und Flow Rider bieten ein abwechslungsreiches Programm.

Der Center Parcs De Kempervennen ist ebenso für eine sportlich-aktive Klassenfahrt besonders  gut geeignet. Egal ob Wasserski, Tauchen, Radfahren, Wandern, Spielen oder Indoor-Skifahren – hier ist für jeden Gusto die richtige Aktivität zu finden. Gelegen ist die grüne Oase in der Nähe von Eindhoven inmitten des Naturschutzgebiets „De Malpie“ umgeben von zwei Seen. Amsterdam, Rotterdam und Brüssel sind vom Park aus innerhalb eines Tagesausflugs zu erreichen.

HochseilgartenEine gelungene Kombination offeriert der Center Parcs Park Zandvoort: Nordseestrand in Zandvoort und die Amsterdamer Welten. Die Küste in Zandvoort sorgt für beste Wassersportbedingungen – ob nun fürs Surfen, Segeln oder Kiten am 9 Kilometer langen Sandstrand oder bei einem Besuch im Freizeitbad Aqua Mundo. Auch eine Fahrradtour im Nationalpark Zuid Kennemerland lockt mit einsamen Stränden und Dünenwäldern.

Der Center Parcs Port Zélande liegt an einem der schönsten niederländischen Strände sowie am Grevelingensee. Damit ist er das ideale Ziel für Strand- und Wassersportaktivitäten. Windsurfer und Segler finden am See die perfekten Bedingungen und am Nordseestrand können Sie Strandsegeln und Kitesurfen. Sollte das Wetter die Aktivitäten an frischer Luft nicht zulassen, lockt die Adventure Factory.

Alle Center Parcs liegen ideal um die kulturellen Highlights der Niederlande zu entdecken. In der herrlich verträumten Hauptstadt Amsterdam können Sie z. B. bei einem Besuch in der Amsterdam Arena Sport-Luft schnuppern. Aber auch die Highlights der Stadt wie die Grachten, das Anne Frank Haus oder ein Besuch in einem der Kunstmuseen Strand in Zandvoortbeeindrucken. Vom Par kPort Zélande ist Rotterdam nur ein Katzensprung! Eine Hafenrundfahrt durch den größten Hafen Europas oder ein Blick vom Euromast aus 185 m Höhe auf das Zentrum der Stadt bleiben in Erinnerung. Ein Ausflug nach Den Haag ist ebenfalls eine hervorragende Wahl für Ihre Klassenfahrt. Spazieren Sie vom Palast Noordeinde, der Arbeitsplatz des Königs, durch die Straße Noordeinde, welche für die höchste Kunstdichte der gesamten Niederlande bekannt ist. Auch die vom Park Sandur  nah gelegene Universitätsstadt Groningen ist einen Besuch wert. Malerische Grachten, die Martinskirche am Grote Markt und das Akademiegebouw sind besonders beeindruckend.

Um eine Abwechslung zum sportlichen Programm zu gewährleisten ist ein Abstecher nach Brüssel vom Park De Kempervennen ein Muss. Das Atomium, welches zur Expo ’58 errichtet wurde, bietet einen atemberaubenden Panoramablick sowie zahlreiche Ausstellungen. Auch ein Besuch des Manneken Pis, Brüssels Wahrzeichen (ein urinierender Junge) sollte nicht fehlen.

Ein Tagesausflug in den Freizeitpark Slagharen begeistert die Schüler mit mehr als 40 spannenden Attraktionen. Aber auch ein Besuch des größten Freizeitparks der Niederlande, Efteling, verzaubert durch märchenhafte Erzählungen mit Elfen und Trollen.