Reisefinder
Schnellanfrage


Ihre Kontaktdaten

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Schnellanfrage

Bitte beschreiben Sie Ihre Anfrage näher

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Klassenfahrt Cuxhaven

Eine Klassenfahrt in die nördlichste Stadt Niedersachsens bietet direkte Nähe zur Nordsee und dem UNESCO Weltkulturerbe Wattenmeer.
Sparen Sie Zeit!
Gleich Angebot anfordern
Ihr Reiseexperte für: Cuxhaven
Foto von Ina Materne

Reisefinder
Reisefinder
Liste Galerie
Land

Region
Anreise
Abreise
Kartenausschnitt Cuxhaven
Karte anzeigen
Suche verfeinern
Anreisearten
Unterkünfte
Bildungsthemen
Logo - Schlau mal weg
Unser Qualitätssiegel für bildungsorientierte Klassenfahrten
Auswahl aufheben
Karte schließen
<<
1
>>

Programmvorschlag für Ihre Klassenfahrt nach Cuxhaven

1. Tag: AnreiseFüller
Nach der Ankunft in Cuxhaven beziehen Sie die für Ihre Gruppe gebuchten Zimmer. Anschließend ist den ganzen Nachmittag Zeit, die Unterkunft und die Umgebung kennenzulernen. Abends gibt es im Speisesaal ein gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Hafenrundfahrt und Wattwanderung
Nach dem Frühstück können Sie Cuxhaven zunächst einmal vom Wasser aus entdecken.  Bei einer Hafenrundfahrt geht es in die einzelnen Hafenanlagen und hinaus auf die Elbe. Erleben Sie so das maritime Flair der Stadt.
Je nach Gezeiten empfehlen wir Ihnen bei Ebbe eine Wattwanderung. Erleben Sie das UNESCO Weltnaturerbe mit orts- und sachkundigen Nationalpark-Führern während einer 1,5-stündigen Wattwanderung hautnah. Unter dem sandigen Boden verstecken sich während der Ebbe Muscheln, Würmer und Krebse.
Nordseeluft macht hungrig – in der Unterkunft wartet schon das Abendessen auf Sie.

3. Tag: Geocaching "Cuxnatur"
Ein besonderes Highlight bei einer Klassenfahrt ist das Geocaching "Cuxnatur". Ausgestattet mit GPS-Geräten suchen Sie sich Ihren Weg entlang der Küstenlandschaft von Cuxhaven und beantworten dabei knifflige Fragen rund um Tiere und Natur der Region. Welche Gruppe hat zuerst das Ziel erreicht?
Am Nachmittag können Sie Ihre Freizeit für individuelle Erkundungen, Spiel und Sport nutzen. In der Unterkunft gibt es auch einen Fahrradverleih – wie wäre es mit einer kleinen Radtour entlang der Elbe?

4. Tag:  Stadtrundfahrt und Fischereimuseum
An Ihrem letzten Tag vor Ort haben Sie bei einer Stadtrundfahrt durch Cuxhaven noch einmal die Möglichkeit auf dem fast 40 km langen Rundweg alles Sehens- & Wissenswertes über Cuxhaven zu erfahren, was Sie bisher nicht wussten. Bei Bedarf können Sie unterwegs an den Stationen aussteigen und den nächsten Bus zur Weiterfahrt Radiergumminutzen. Ebenfalls interessant ist das  Wrack und Fischereimuseum „Windstärke 10“. Im Herzen des Fischereihafengebietes in zwei ehemaligen Fischhallen gelegen, erzählt das Museum von den Gefahren auf See und der harten Arbeit an Bord der Fischtrawler.

5. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück lassen Sie die Metropole an der Nordsee hinter sich zurück und fahren nach Hause. Vielleicht haben Sie ja Lust während der nächsten Klassenfahrt direkt in eine Unterkunft am Strand zu reisen?

Klassenfahrt Cuxhaven 2017/2018

Cuxhaven DüneEin Muss für jede Klassenfahrt nach Cuxhaven ist die „Dicke Berta“. Der unter Denkmalschutz stehende ausrangierte Leuchtturm ist 13 Meter hoch und wurde im Jahr 1897 erbaut, da das Wasser der Elbmündung hier als besonders gefährlich galt. Besichtigungen sind zwischen April und September möglich.

Das zum UNESCO Weltnaturerbe zählende Wattenmeer steht unter Einfluss der Gezeiten, weshalb der Bereich der Küste zweimal täglich trocken liegt und wieder geflutet wird. Ein idealer Lebensraum für viele Tierarten wie Wattwürmer, Strandkrabben und Garnelen, die bei einer Wattwanderung erspäht werden können. Diese Wanderung ist nicht nur für einen Biologiekurs ein Erlebnis.

Unsere Jugendunterkunft befindet sich direkt am Cuxhavener Nordseekai mit unmittelbarer Nähe zur „Alten Liebe“ und zum „Steubenhöft“. Dies ist die Anlegestelle für Kreuzfahrtschiffe. Die beste Aussicht auf das Meer und die vorbei ziehenden Schiffe genießen Sie Cuxhaven Parkvon der „Alten Liebe“ . Ursprünglich als Wellenbrecher und Schiffsanleger errichtet ist sie heute eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Cuxhavens und dient als Aussichtsplattform. Für einen Abstecher nach Helgoland oder um die Seehundbänke zu besuchen sind Sie hier richtig, die Fähren der Helgoline und MS Otter / Störtebeker starten täglich (abhängig vom Tidenstand).

In den Hapag-Hallen, die einst amerikanischen Reisenden und Auswanderern als Ausgangspunkt für ihre transatlantische Reise diente, befindet sich die Dauerausstellung „Abschied nach Amerika“ . Die Geschichte von unzähligen Passagieren sowie des Steubenhöfts, der Anlegestelle der Hapag-Schiffe, wird dank interessanter Exponate veranschaulicht und vermittelt eine gewisse Aufbruchsstimmung.

Sollten Sie für Ihre Klassenfahrt noch einen Ausflug planen, empfehlen wir Ihnen eine Tagesfahrt nach Bremerhaven oder Bremen. Beide Städte haben ein sehr interessantes Bildungsangebot zu bieten und Sie finden bestimmt das passende für Ihre Gruppe.