Reisefinder
Schnellanfrage


Ihre Kontaktdaten

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Schnellanfrage

Bitte beschreiben Sie Ihre Anfrage näher

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

/
Dänemark

Klassenfahrt Dänemark 2017/2018

Dänemark bietet neben der Hauptstadt Kopenhagen viele interessante Ziele für Ihre Klassenfahrt. Erleben Sie Kultur und Natur.

Klicken Sie auf die Markierung für weitere Informationen

Erleben Sie Klassenfahrten nach Dänemark

Dänemark ist das perfekte Reiseziel für Klassenfahrten mit maritim-skandinavischem Flair, denn hier ist man nie weit vom Meer entfernt. Das Land zwischen Nord- und Ostsee, zwischen Strand und Steilküsten, bietet sowohl für sportliche Gruppen, aber auch für kulturinteressierte Schulklassen vielfältige Unternehmungsmöglichkeiten.  Wer auf dem Weg nach Kopenhagen ist, kommt nicht daran vorbei, eine der Ostseeinseln zu besuchen.  Die Insel Fyn (Fünen) beeindruckt unter anderem mit der trutzigen Wasserburg Egeskov. Die Stadt Odense ist Geburtsort des Märchendichters Hans-Christian Andersen. In seinem Geburtshaus und dem Hans-Christian Andersen Museum erfahren Sie mehr über Leben und Wirken des berühmten Geschichtenschreibers.  Wenn Sie über Fehmarn nach Dänemark einreisen, lohnt ein Stopp auf Falster. Das Middelaldercenter in Nykøbing stellt die Zeit des Mittelalters auf besonders anschauliche Weise dar. Begegnen Sie den Bewohnern des nachgebauten Dorfes im Freilichtmuseum. Etwas abseits gelegen befindet sich die Insel Møn. Der Kreidefelsen Møns Klint ist ein sehenswertes Naturmonument.

Die Hauptstadt Kopenhagen, verteilt über mehrere kleine Inseln, wird auf Grund Ihrer vielen Kanäle auch „Venedig des Nordens“ genannt. Vor dem Schloss Amalienborg, der Residenz der Königin Margrethe II, können Sie mit Ihren Schülern die täglich um 12 Uhr stattfindende Wachablösung der königlichen Garde bewundern. Für Schulklassen ein Highlight ist ein Besuch im Tivoli, einem der ältesten Freizeitparks der Welt. Achterbahnen und Karussells sind eingebettet in einen hübschen Park mit Springbrunnen und Grünflächen.  Gute Einkaufsmöglichkeiten bietet die längste Fußgängerstraße Europas.

Südjütland, die der Nordsee zugewandte Seite Dänemarks, ist ein beliebtes Reiseziel für Strandurlaube, Wattwanderungen und Wassersport. Wer gerne Rad fährt, unternimmt eine Fahrradtour entlang der Küste oder durch das Hinterland. Hier gibt es überwiegend kleine Städte und Dörfer.

Etwas weiter nördlich, wieder auf der Ostseeseite, befindet sich Dänemarks zweitgrößte Stadt Aarhus. Sie ist die Kulturhauptstadt 2017. Mit einer Vielzahl an Museen und pädagogischen Angeboten unterschiedlichen Schwerpunkts lässt sich ein abwechslungsreiches Programm für eine Schulfahrt zusammenstellen.

Ob Nord- oder Ostsee, Stadt oder Land – in Dänemark gibt es viel zu entdecken. Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot für eine ereignisreiche Klassenfahrt.