Reisefinder
Schnellanfrage


Ihre Kontaktdaten

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Schnellanfrage

Bitte beschreiben Sie Ihre Anfrage näher

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Klassenfahrt Frankfurt / Main

Ein Klassenfahrt nach Frankfurt lohnt! "Mainhattan" bietet mit Goethehaus und Deutscher Börse kulturelle und wirtschaftliche Höhepunkte.
Sparen Sie Zeit!
Gleich Angebot anfordern
Ihr Reiseexperte für: Frankfurt / Main
Foto von Andy Priepke

Reisefinder
Reisefinder
Liste Galerie
Land

Region
Anreise
Abreise
Kartenausschnitt Frankfurt-main
Karte anzeigen
Suche verfeinern
Anreisearten
Unterkünfte
Bildungsthemen
Logo - Schlau mal weg
Unser Qualitätssiegel für bildungsorientierte Klassenfahrten
Auswahl aufheben
Karte schließen
<<
1
2
3
>>

Programmvorschlag für Ihre Klassenfahrt nach Frankfurt / Main

1. Tag: Anreise und Main Towergrüner Buntstift
Die Finanzmetropole Frankfurt am Main erreicht man am besten mit dem Bus oder der Bahn. Nachdem Sie eingecheckt haben, verschaffen Sie sich bei einem kleinen Stadtbummel einen ersten Überblick von der Stadt.  Von der  Aussichtsplattform des „Main Towers“ hat man eine wunderbare Sicht über die Stadt mit ihren Wolkenkratzern und den Main. Für Schulklassen gibt es in den Unterkünften reichlich zu essen, da ist für jeden Geschmack etwas dabei.

2. Tag: Stadtrundgang und Deutsches Filmmuseum
Nach dem ersten gemeinsamen Frühstück in der Unterkunft geht es auf zu einem 2-stündigen geführten Stadtrundgang. Lernen Sie die dynamische und internationale Finanz- und Messestadt mit der imposantesten Skyline Deutschlands kennen. Ganz im Kontrast zu den modernen Gebäuden stehen die Fachwerkhäuser rund um den sogenannten „Römerberg“.blauer Buntstift
Nachmittags können Sie die Faszination von Film auf zwei Stockwerken des Deutschen Filmmuseums erleben. Bestaunen Sie Original-Requisiten berühmter Filme und deren Hintergrundgeschichten und erfahren Sie mehr über die deutsche Filmgeschichte. Anschließend können Sie im Haus auch eine Kinovorstellung eines Filmklassikers besuchen.

3. Tag: Frankfurter Börse und Goethes Wohn- und Geburtshaus
Natürlich darf ein Besuch der Frankfurter Börse auf Ihrer Reise nicht fehlen. Beobachten Sie von der Besuchergalerie aus den Parketthandel live und erfragen Sie alles, was Sie schon immer zum Börsenhandel interessiert hat. Ein weiteres Highlight bei Klassenfahrten nach Frankfurt ist das historische Geburts- und Wohnhaus Goethes, dem berühmtesten Sohn der Stadt. Neben den mit historischen Einrichtungsgegenständen ausgestatteten Etagen lohnt auch ein Besuch in der einzigartigen Gemäldesammlung der Goethezeit. Den Abend könne Sie dann in einem der zahlreichen Cafés und Restaurants ausklingen lassen.

4. Tag: Commerzbank-Arena und Waldseilpark
Der letzte Tag der Klassenfahrt steht ganz im Zeichen des Sports. Erkunden Sie die Katakomben der Commerzbank-Arena und nehmen Sie Platz auf der original Trainerbank direkt am Spielfeldrand. Schauen Sie in die Spielerkabine von Eintracht Frankfurt und spüren die Spannung beim Durchschreiten des BüroklammernSpielertunnels. Abgerundet wird der Rundgang mit einem Besuch des Eintracht Frankfurt Museums.
Am Nachmittag dürfen Sie dann Ihr sportliches Geschick, Kraft und Teamgeist beim Klettern, Hangeln und Balancieren im Waldseilpark unter Beweis stellen.

5. Tag: Rückreise
Schnell vergeht eine Woche auf Klassenfahrt in und um Frankfurt am Main. Mit gepackten Koffern geht es zum Frühstück. Nach dem Check-out fahren Sie zurück nach Hause.

Klassenfahrt Frankfurt / Main 2017/2018

Frankfurt am Main hat als Ziel einer Klassenfahrt mehr zu bieten als nur Wolkenkratzer und Äpplewoi. Die Stadt, die heute aufgrund ihrer Skyline auch als „Mainhattan“ bezeichnet wird, war bereits in der Jungsteinzeit bevorzugtes Siedlungsgebiet.

Frankfurt / Main SchifffahrtBei einem historischen Stadtrundgang geht es  vorbei an Kaiserdom, Römerberg und Goethehaus. Dabei wird Ihnen die Entwicklung Frankfurts anschaulich vermittelt. Hinterher lohnt es sich für die Schüler zu Goethes Geburtshaus zurückzukehren. Das Stadtbild lässt sich am besten bei einer Schiffsrundfahrt auf dem Main oder von der Plattform des Maintowers aus überblicken.

Frankfurt ist das Finanzzentrum Deutschlands und Europas. Hier sind die Deutsche Börse sowie die Europäische Zentralbank ansässig. Die Börse bietet einen Einführungsvortrag für Jugendgruppen zu den Themen Börse, Parkett- und Xetra-Handel an.

Doch auch „Grüne Schule“ lässt sich in Frankfurt gut ins Programm Ihrer Klassenfahrt bringen. Im Palmengarten gibt es unter anderem einen Kakao Workshop. Ein Besuch im Senckenbergmuseum lohnt sich immer. Es ist eines der größten Naturkundemuseen und beschäftigt sich mit der Evolution der Tiere und Pflanzen.

Für sportlichen AusgleicFrankfurt / Main Römerh sorgen ein paar Stunden im Kletterpark. In unterschiedlich schwierigen Parcours wird sich durch die Anlage gehangelt. Etwas außerhalb der Stadt befindet sich die Grube Messel. Im „grünen Klassenzimmer“  gehen Kinder und Jugendliche auf Entdeckungsreise. Sie werden an die Themen Vulkanismus, Regenwald, Fossilien und Evolution herangeführt.

Egal ob mit Bus, Bahn oder Fernbus, eine Fahrt nach Frankfurt am Main ist ein abwechslungsreiches Reiseziel für Schulfahrten.

Bilder: ©Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main