Klassenfahrt Freizeitpark Walibi Holland

Phantastische Attraktionen und Shows versprechen Spannung und Spaß im Freizeitpark Walibi Holland! Reiseziele wie Amsterdam oder Harderwijk runden Ihre Klassenfahrt ab.

Reisefinder
Reisefinder
Liste Galerie
Land

Region
Kartenausschnitt Freizeitpark-walibi-holland
Karte anzeigen
Suche verfeinern
Anreisearten
Unterkünfte
Bildungsthemen
Logo - Schlau mal weg
Unser Qualitätssiegel für bildungsorientierte Klassenfahrten
Auswahl aufheben
Karte Schließen
<<
1
>>
Ihre Ansprechpartner
Foto von Marlien Warnke
Marlien Warnke
Reiseexperte

Programmvorschlag für Ihre Klassenfahrt zum Freizeitpark Walibi Holland

1. Tag: AnreiseFilzstifte
Am Morgen werden Sie und Ihre Klasse mit dem Bus von Ihrer Wunschabfahrtsstelle abgeholt. Im Freizeitpark Walibi Holland in den Niederlanden angekommen beziehen Sie Ihre Zimmer und haben anschließend bis zum Abendessen Zeit die weitläufige Anlage mit ihren vielfältigen Sport- und Spielmöglichkeiten kennenzulernen.

2. Tag: Tageseintritt in den Freizeitpark
Gut gestärkt vom Frühstück machen Sie sich auf in den benachbarten Freizeitpark. Hier erwarten Sie eine Vielzahl verschiedener Achterbahnen verschiedener Geschwindigkeit und Höhe. Daneben gibt es ein Riesenrad, ein Kettenkarussel und eine Wasserbahn. Ebenfalls für Nervenkitzel sorgt eine rasend schnelle Rundfahrt auf der Kartbahn. Mittags können Sie sich an einem der Imbissstände oder in einem Restaurant im Park verpflegen bevor Sie am Nachmittag eine der spektakulären Shows besuchen. Den Abend haben Sie zur individuellen Freizeitgestaltung zur Verfügung.

3. Tag: Tagesausflug nach Amsterdam
Am heutigen Tag der Klassenfahrt empfehlen wir Ihnen einen Ausflug nach Amsterdam,. Besuchen Sie eines der zahlreichen Museen wie das Rijksmuseum, das Van-Gogh-Haus oder das Tropenmuseum. Eine Grachtenfahrt eignet Scheresich hervorragen, um einen ersten Überblick zu bekommen. Empfehlenswert sind auch ein Besuch im Amsterdam Dungeon oder im Madame Tussauds. Diese beiden Eintritte können Sie auch mit einem Stadtrundgnag kombinieren.

4. Tag: Tagesausflug nach Lelystad und Harderwijk
Lelystad ist ein gelungenes Ausflugsziel für Schüler auf Klassenfahrt. Zuerst können Sie die Bataviawerft besichtigen, hier werden interessante Führungen für Schulklassen angeboten. Danach lohnt sich vor allem für ältere Schüler ein besuch im Outlet-Center - hier kann nach Herzenslust geshoppt werden. Anschließend geht es weiter nach Harderwijk, wo Sie das Dolfinarium besuchen und Wissenswertes über verschiedene Meeresbewohner  erfahren.
Am Abend können Sie beim gemeinsamen Abendessen die erlebnisreiche Klassenfahrt noch einmal Revue passieren lassen. Was war ihr ganz persönlicher Lieblingsmoment?

5. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück werden die Koffer in den Bus geladen. Der Busfahrer bringt Sie sicher an Ihren Heimatort zurück.

Klassenfahrt Freizeitpark Walibi Holland 2018/2019

Der großzügig angelegte Ferienpark liegt zentral in Flevoland in Biddinghuizen am Veluwemeer - unweit von Harderwijk und ist durch seine zentrale Lage ein idealer Ausgangspunkt für interessante Ausflüge und damit ein perfektes Ziel für eine gelungene Klassenfahrt.

Crazy River Walibi HollandSie übernachten in frisch renovierten Häuschen. Direkt nebenan finden Sie den beliebten Freizeitpark Walibi World mit über 50 aufregenden Attraktionen. Probieren Sie z. B. die schnellste und steilste Achterbahn der Benelux-Länder mit bis zu 104 km/h aus oder Attraktionen wie G-Force, Space Shot und Skydiver, die alle Adrenalin pur versprechen.

Auch außerhalb des Freizeitparkes gibt es viel zu sehen. Machen Sie spannende Erfahrungen im Delfinarium Harderwijk oder erkunden die waldreiche Umgebung mit dem Fahrrad. Zum Veluwemeer sind es vom Walibi Village aus nur etwa 20 Minuten zu Fuß – so können Sie sich auch einen Tag frische Seeluft um die Nase wehen lassen.

Für den kulturellen Anteil Ihrer Klassenfahrt eignet sich ein Ausflug nach Amsterdam oder Lelystad. Amsterdam gehört einfach dazu. Das Venedig des Nordens kann man auf einer Grachtenfahrt mal aus einem anderen Blickwinkel betrachten. Nicht zu vergessen die zahlreichen Sehenswürdigkeiten die zu erkunden sind. So ist der Koninklijk Paleis – der Königspalast immer einen Besuch wert, um zu erfahren wie die Monarchen leben und arbeiten.

In Lelystad finden Sie spannende Museen zum Thema Luftfahrt (Aviodrome), Schifffahrt (Bataviawerft) und Landgewinnung (Erbezentrum Neues Land). Ein Abstecher ins Outlet-Zentrum Batavia Stad kommt bestimmt nicht nur bei den Mädels gut an.