Reisefinder
Schnellanfrage


Ihre Kontaktdaten

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Schnellanfrage

Bitte beschreiben Sie Ihre Anfrage näher

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

/
Kopenhagen

Klassenfahrt Kopenhagen

Klassenfahrten nach Kopenhagen führen in eine der schönsten Städte Skandinaviens.
Sparen Sie Zeit!
Gleich Angebot anfordern
Ihr Reiseexperte für: Kopenhagen
Foto von Valentina Kneisler

Reisefinder
Reisefinder
Liste Galerie
Land

Region
Anreise
Abreise
Kartenausschnitt Kopenhagen
Karte anzeigen
Suche verfeinern
Anreisearten
Unterkünfte
Bildungsthemen
Logo - Schlau mal weg
Unser Qualitätssiegel für bildungsorientierte Klassenfahrten
Auswahl aufheben
Karte schließen
<<
1
2
3
4
5
>>

Programmvorschlag für Ihre Klassenfahrt nach Kopenhagen

1. Tag: AnreiseFilzstifte
Mit dem Bus oder der Bahn reisen Sie von Deutschland aus in die dänische Hauptstadt Kopenhagen. Nehmen Sie sich nach dem Einchecken im Hotel die Zeit für einen Bummel über die Einkaufsstraße "Strøget" oder entlang der Uferpromenade Langelinie um sich einen ersten Überblick über die Stadt zu verschaffen. Abends empfehlen wir Ihnen, gemeinsam in eines der abwechslungsreichen Restaurants im wunderbaren Nyhavn, dem quirligen Mittelpunkt der Stadt zu essen. Hier treffen sich Studenten und andere junge Leute.

2. Tag: Stadtführung und Hard Rock Cafe
Nach dem Frühstück steht eine Stadterkundung an. Egal ob zu Fuß oder mit dem Bus, sie erhalten spannende Eindrücke dieser Perle Skandinaviens. Unser erfahrene Guide zeigt Ihnen die kleine Meerjungfrau an der Uferpromenade Langelinie, das Schloss Amalienborg (aktueller Wohnsitz der Königsfamilie), den Nyhavn, die Christiania un d vieles mehr. Dabei erfahren Sie, was das „Venedig des Nordens“ geschichtlich geprägt hat und wie die Menschen heute leben. Am Nachmittag haben Sie Zeit die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Sehenswert sind die zahlreichen Museen Kopenhagens, wie zum Beispiel das Frilandsmuseet oder das Nationalmuseum. Besuchen Sie am Abend doch das Hard Rock Cafe und lassen sich das 3-Gang FüllerSchülermenü schmecken.

3. Tag: Besuch im Tivoli
Bei einem Kopenhagen-Aufenthalt sollte eine Attraktion nicht fehlen! Der Tivoli. Er gehört zu den ältesten Vergnügungsparks Europas und ist mittlerweile die meistbesuchte Sehenswürdigkeit des Landes. Erleben Sie einen schönen Tag auf Klassenfahrt mit Achterbahnen, Karussells, Musik und Kabaretts eingebettet in eine hübsche Parkanlage. Testen Sie später Ihr erworbenes Wissen über Kopenhagen mit unserem Stadterkundungsspiel.

4. Tag: Kanalschifffahrt oder Ausflug nach Roskilde
An Ihrem letzten Tag in Kopenhagen empfehlen wir Ihnen eine informative Kanaltour bei der Ihnen weitere Highlights näher gebracht werden. Aber auch außerhalb der Stadt gibt es viel zu entdecken. So lohnt sich zweifelsohne ein Ausflug nach Roskilde. Die einstige Königsstadt, in der einst Wikinger lebten, lockt nicht nur mit dem Dom, UNESCO-Weltkulturerbe sondern auch mit dem einzigartigen Wikingerschiffmuseum. Wenn Sie lieber in Kopenhagen bleiben wollen, ist auch eine Besichtigung des Regierungssitzes Christiansborg mit seinen Prunksälen und den unterirdischen Ruinen den Eintritt wert.

5. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück heißt es Koffer packen – schnell ist die Klassenfahrt vorbei. Voller neuer Eindrücke geht es zurück in die Heimat.

Klassenfahrt Kopenhagen 2017/2018

Mit Kopenhagen als Reiseziel für Ihre Klassenfahrt reisen Sie in eine der schönsten Städte Skandinaviens. Die Hauptstadt Dänemarks, auch „Venedig des Nordens“ genannt, überzeugt nicht nur mit ihren romantische Kanäle und Parks, sondern ebenso mit stilvoller Architektur und einer einladende Mischung aus Historie und Moderne.

Brücke KopenhagenWahrzeichen der Stadt ist die „Kleine Meerjungfrau“ die nach dem gleichnamigen Märchen von Hans Christian Andersen gestaltet wurde und auf einem Felsen an der Uferpromenade Langelinie sitzt.

Im Schloss Christiansborg residiert heute das Parlament. Weltweit einmalig ist die Unterbringung aller drei Staatsgewalten Exekutive, Legislative und Judikative unter einem Dach. Bei einer Besichtigung des Gebäudes können Sie unter anderem die königlichen Wandteppiche bestaunen oder bei einer unterirdischen Führungen die Ruinen von vorherigen Schlössern sehen, auf deren Überresten das heutige Machtzentrum gebaut wurde.

MeerjungfrauFür Schulklassen ein Highlight ist ein Besuch im Tivoli, einem der ältesten Freizeitparks der Welt. Achterbahnen und Karussells sind eingebettet in einen hübschen Park mit Springbrunnen und Grünflächen. Wer das junge Kopenhagen entdecken möchte, bummelt durch die Straßen rund um den Nyhavn. In den farbigen Giebelhäusern des Hafenviertels gibt es eine Vielzahl an Restaurants und Bars. Der perfekte Ort für einen entspannten Ausklang am Abend. Tagsüber legen hier auch die Schiffe zu Hafen- und Kanalrundfahrten ab. Im Stadtteil Valby, am Standort der ersten Carlsberg Brauerei, befindet sich ein Besucherzentrum. Erfahren Sie bei einem Rundgang alles über die Tradition des Bierbrauens. Eine Kostprobe am Ende darf natürlich nicht fehlen.

Auch in der Umgebung Kopenhagens gibt es interessante Ausflugsziele. Bei einem Besuch im Wikingerschiffsmuseum in Roskilde reisen Sie mit Ihren Schülern zurück in die Zeit der Wikinger, die einen großen Anteil an der dänischen Geschichte hatten. Über die Öresundbrücke ist Schweden nur 10 Minuten entfernt. Ob mit dem Zug oder dem Bus, ein Tag in der drittgrößten schwedischen Stadt Malmö lohnt sich. Viele schöne Fachwerkhäuser prägen die Altstadt und mit dem Seefahrtsmuseum und dem Malmöhus ist für abwechslungsreiches Bildungsprogramm gesorgt.

Suchen Sie ein aufregendes Ziel für Ihre Klassenfahrt? Dann ab nach Kopenhagen – die Stadt ist auf jeden Fall eine Reise wert.