Reisefinder
Schnellanfrage


Ihre Kontaktdaten

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Schnellanfrage

Bitte beschreiben Sie Ihre Anfrage näher

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

/
Lüneburger Heide

Klassenfahrt Lüneburger Heide

Zauberhafte Heidelandschaft mit Mooren und Wäldern, reetgedeckte Häuser, Heide Park und Hamburg vor der Haustür - das wird eine abwechslungsreiche Klassenfahrt.
Sparen Sie Zeit!
Gleich Angebot anfordern
Ihr Reiseexperte für: Lüneburger Heide
Foto von Ina Materne

Reisefinder
Reisefinder
Liste Galerie
Land

Region
Anreise
Abreise
Kartenausschnitt Lueneburger-heide
Karte anzeigen
Suche verfeinern
Anreisearten
Unterkünfte
Bildungsthemen
Logo - Schlau mal weg
Unser Qualitätssiegel für bildungsorientierte Klassenfahrten
Auswahl aufheben
Karte schließen
<<
1
2
>>

Programmvorschlag für Ihre Klassenfahrt in die Lüneburger Heide

Beispielunterkunft: Feriendorf Schneverdingen

1. Tag: AnreiseKugelschreiber
Mit dem Bus reisen Sie nach Scheverdingen. Nachdem Sie Ihre Zimmer bezogen haben steht der Nachmittag zur freien Verfügung. Nutzen Sie das Freizeitangebot der Unterkunft oder erkunden Sie die Umgebung.
Haben Sie Halbpension gebucht, nehmen Sie Ihr Abendessen gemeinsam im Speisesaal ein.

2. Tag: Tagesausflug zum Heide-Park
Nach dem Frühstück geht es in den nicht weit entfernten Heide-Park. Dort haben Sie den ganzen Tag Zeit die verschiedenen Fahrattraktionen wie Wildwasserbahnen, Achterbahnen und Karussells auszuprobieren. Highlights sind unter anderem Europas größte Holzachterbahn „Kolossos“, die Piraten-Show mit beeindruckenden Spezialeffekten und die gerade neu geschaffene Drachenzähmen-Insel. Spritzig geht es beim Wildwasser-Rafting zu. Nach einem rasanten Tag voller Spaß und Action kehren Sie am späten Nachmittag in die Unterkunft zurück.

3. Tag: Kletter-Fun-Park "Höhenweg Arena"
Für das heutige Programm sollten Sie gut frühstücken. Im Kletter-Fun-Park "Höhenweg Arena" direkt in Schneverdingen werden unterschiedliche erlebnispädagogische Tagesprogramme angeboten. In den Parcours zwischen den Bäumen brauchen Sie Ausdauer, Geschick und Teamgeist um das Ziel zu erreichen. Wer lieber am Boden bleiben möchte bucht einen Floßbau-Workshop. Das Gefährt wird anschließend auf seine Fahrtüchtigkeit getestet. Klettern und Bauen macht hungrig – wir empfehlen Ihnen ein leckeres Abendessen in der Unterkunft.

4. Tag: geführte Wanderung durch das Pietzmoor
Die Umgebung rund um die Unterkunft ist neben den Naturwiesen der Lüneburger Heide vor allem durch Moorlandschaften geprägt. Bei einer geführten Wanderung über die Bohlenwege des Pietzmoors erklärt Ihnen ein SpitzerRanger die Besonderheiten dieses Lebensraums und den Einfluss auf die Entwicklung von Flora und Fauna. Wenn Sie Glück haben begegnen Sie Kreuzottern, Libellen und Moorfröschen. Ein spannendes Naturerlebnis, dass Sie auf keinen Fall verpassen sollten. Der letzte Nachmittag der Klassenfahrt steht Ihnen für Sport und Spiel auf dem Gelände der Unterkunft zur Verfügung.

5. Tag: Rückreise
Schnell ist die Woche in der Lüneburger Heide vorbei. Nach dem Frühstück holt Sie der Busfahrer zur Heimfahrt ab.

Klassenfahrt Lüneburger Heide 2017/2018

Zwischen Hamburg, Bremen und Hannover liegt die Lüneburger Heide. Ein Gebiet was nicht nur durch seine blühenden Heidelandschaften, sondern auch durch seine Moore und Wälder bekannt ist. Auf Grund der geographischen Lage bietet die Lüneburger Heide viel Abwechslung für Ihre Klassenfahrt.

Lüneburger HeideIm Feriendorf Schneverdingen verbringen Sie mit Ihrer Klasse in 4- bis 7-Bett-Häusern bei Selbstverpflegung oder Halbpension eine bewegungsreiche Zeit. Das große Außengelände bietet viel Platz für Basketball, Volleyball, Fußball, Tischtennis und mehr. Ein Fahrradverleih ist ebenfalls auf dem Gelände und bietet die Möglichkeit die Lüneburger Heide und die Stadt Schneverdingen zu erkunden. Dort lädt Sie eine Glasbläserei oder eine Kutschfahrt zum Zeitvertreib ein. Empfehlenswert ist eine Führung durch das Moor, den Heidegarten und die Schafstallbesichtigung des „Waldklassenzimmers“.
Sie wollen Abwechslung auf Ihrer Klassenfahrt? Dann sind Sie im Center Parcs Bispinger Heide gut aufgehoben. In den modern eingerichteten Ferienhäusern mit vollausgestatteter Küche, Bädern und 3 Schlafzimmern fühlen sich Ihre Schüler sicher sehr wohl. Ihre Gruppe kann sich spielend selber versorgen oder Sie buchen gemeinsame Mahlzeiten im zentral gelegenen Market Dome dazu. Sie haben die freie Wahl. Fun Aktivitäten wie ZIP Wire (Seilbahnrutsche) oder Big Swing (Riesenschaukel) sind im Center Parcs Park Bispinger Heide genauso möglich wie Klettern, Bogenschießen, Tischtennis, Fußball und Volleyball. Viele sportliche und unterhaltsame Möglichkeiten mehr erwarten Sie vor Ort.Center Parcs Bispinger Heide

Einen Tagesausflug mit Abenteuercharakter bietet das Heide Park Soltau Resort. Eine Klassenreise zu Norddeutschlands größtem Freizeitpark bleibt mit Sicherheit im Gedächtnis ihrer Schüler. Einen pädagogischen Charakter bietet der Kletter Fun Park „Höhenweg Arena“ mit seinen Ganztagesprogrammen. Stärken Sie den Zusammenhalt der Gruppe bei erlebnispädagogischen Teamspielen. Davon profitiert Ihre Gruppe auch noch nach der Klassenreise. Aber auch Möglichkeiten wie der Serengeti Park, das Schiffshebewerk Scharnebeck, die Gedenkstätte Bergen-Belsen und Hamburg stellen nur einen Teil der Vielfalt der Ausflugsmöglichkeiten dar.