Reisefinder
Schnellanfrage


Ihre Kontaktdaten

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Schnellanfrage

Bitte beschreiben Sie Ihre Anfrage näher

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

/
Polnische Ostsee

Klassenfahrt Polnische Ostsee

Kilometerlange Sandstrände. Badevergnügen pur. Jede Menge Spaß. Die alte Hansestadt Stettin und der Nationalpark Wolin laden zu Ausflügen in die Umgebung ein.
Sparen Sie Zeit!
Gleich Angebot anfordern
Ihr Reiseexperte für: Polnische Ostsee
Foto von Valentina Kneisler

Reisefinder
Reisefinder
Liste Galerie
Land

Region
Anreise
Abreise
Kartenausschnitt Polnische-ostsee
Karte anzeigen
Suche verfeinern
Anreisearten
Unterkünfte
Bildungsthemen
Logo - Schlau mal weg
Unser Qualitätssiegel für bildungsorientierte Klassenfahrten
Auswahl aufheben
Karte schließen
<<
1
2
3
4
5
>>

Programmvorschlag für eine Klassenfahrt an die Polnische Ostsee

1. Tag: AnreiseSchere
Mit dem Reisebus fahren Sie auf Klassenfahrt an die wunderschöne Ostseeküste Polens. Nach der Ankunft bekommen Sie Ihre Zimmer gezeigt und haben anschließend den Nachmittag zur freien Verfügung.  Nutzen Sie die Zeit, um bei einem Bummel durch den Ort erste Eindrücke zu sammeln bevor Sie sich später zum gemeinsamen Abendessen im Speisesaal treffen.

2. Tag: Tagesausflug nach Stettin
Heute geht es nach Stettin. Die Hafenstadt liegt direkt an der Odermündung zur Ostsee und beeindruckt mit einem Mix aus restaurierten Baudenkmälern und modernen Architekturen. Bei einem geführten Rundgang erlaufen Sie sich mit dem Guide die Alt- und Neustadt. Weiter geht es zum Hafen, der einer der größten im Ostseeraum ist. Schlendern Sie abschließend noch etwas durch Parkanlagen und nehmen die internationale Atmosphäre in sich auf. Am Nachmittag lohnt sich ein Abstecher in den Aquapark "Laguna". Für eine Dauer von 3 Stunden kann sich die Gruppe im Erlebnisbad mit Wildwasserkanal, Wellenbad und Wasserrutschen austoben. Zum Abendessen sind Sie zurück in der Unterkunft.

3. Tag: Ausflug nach SwinemündeSpitzer
Eine Fahrt nach Swinemünde kann das Teamgefühl während der Klassenfahrt stärken. Im Fort Gerhard, einem Teil der Festung, können Sie einen Abenteuertag inkl. Besichtigung, Teamspielen und Barbecue durchführen. Alternativ bietet sich auch eine Hafenbesichtigung oder eine Schifffahrt nach Usedom an.
Das Abendessen nehmen Sie in Ihrer Unterkunft ein.

4. Tag: Kanu- oder Kajaktour
Der letzte Tag Ihrer Klassenreise wird sportlich! Wählen Sie zwischen einer Kanutour auf Spitzerresteder Parseta oder einer Kajaktour durch das Swine-Delta. Beide Routen bieten ein einmaliges Gemeinschaftserlebnis, bei dem Sie die schöne Natur vom Wasser aus ganz anders erleben können!
Der Nachmittag steht Ihnen zur individuellen Freizeitgestaltung offen. Wie wäre es bei schönem Wetter mit ein paar Stunden am Ostseestrand? Hier kann man wunderbar Ball spielen oder die Füße ins Wasser halten.

5. Tag: Rückreise
Wie im Fluge sind die Tage an der polnischen Ostsee vergangen! Nach dem Frühstück steht der Bus zur Abreise in den Heimatort bereit. Lassen Sie auf der Rückfahrt die Erlebnisse der Reise Revue passieren.         

Klassenfahrt Polnische Ostsee 2017/2018

Kilometerlange Sandstrände, pures Badevergnügen und jede Menge Spaß erwarten Sie auf Ihrer Klassenfahrt an die polnische Ostseeküste.

Strand an der Polnischen OstseeUnsere Unterkünfte für Klassenfahrten finden Sie in zahlreichen Küstenorten, z.B. Misdroy, Pobierowo, Reval, Nichorze oder Grzybowo.

Ein Muss für jeden Besucher ist ein Ausflug in das wohl bedeutendste und bekannteste Seebad - Kolberg – zahlreiche Sehenswürdigkeiten der Hafenstadt sind hier zu bestaunen: Rathaus, Befestigungsanlagen, Johanneskirche, Ritterakademie u.v.m. Im Anschluss geht`s mit dem Wikingerschiff auf die Ostsee und wer noch hoch hinaus will,  kann den Kolberger Leuchtturm erklimmen und die Aussicht genießen!

Für sportbegeisterte Schulklassen empfehlen wir eine Kanutour auf der Parseta oder Kajaktour durch das Swina-Delta – erleben Sie aktiv die schöne Natur vom Wasser aus.
Oder Sie erklimmen schwindelnde Höhen im Hochseilgarten Pobierowo.

Kolberg an der Polnischen OstseePlanen Sie auf Ihrer Klassenfahrt einen Ausflug in die größte Stadt der Insel Usedom / Wollin ein- Swinemünde. Empfehlenswert ist eine Hafenrundfahrt vorbei an Containerterminals, dem Marinehafen, dem Fährterminal und dem ehemaligen U-Boot Hafen.

Für Naturbegeisterte darf ein Ausflug in den Nationalpark Wollin nicht fehlen! Entdecken Sie den Nationalpark, der einen großen Teil der Insel einnimmt. Er reicht von der Steilküste bei Misdroy bis zum Stettiner Haff und zeichnet sich vor allem durch seine vielfältige Flora und Fauna sowie die vielen Seen aus. Eine der größten Attraktionen ist hier das  Wisent-Reservat, in dem Sie die mächtigen Tiere genau beobachten können.