Klassenfahrt Warschau

Neben Tradition - die Altstadt gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe - bietet Klassenfahrten nach Warschau allgegenwärtiges jugendliches Flair. Das größte Kunst- und Kulturzentrum Polens erwartet Sie zur Klassenreise in die polnische Hauptstadt!

Reisefinder
Reisefinder
Liste Galerie
Land

Region
Kartenausschnitt Warschau
Karte anzeigen
Suche verfeinern
Anreisearten
Unterkünfte
Bildungsthemen
Logo - Schlau mal weg
Unser Qualitätssiegel für bildungsorientierte Klassenfahrten
Auswahl aufheben
Karte Schließen
<<
1
2
>>
Ihr Ansprechpartner
Foto von Robert Müllers
Robert Müllers
Reiseexperte

Klassenfahrt Warschau 2019/2020

Neben Tradition - die Altstadt gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe - bietet Klassenfahrten nach Warschau allgegenwärtiges jugendliches Flair.

Warschau SchlossplatzDie lange, turbulente Geschichte der Stadt wird durch ihre vielfältige Architektur widergespiegelt: gotischen Kirchen, klassizistische Paläste, Häuserblocks aus der Sowjetzeit und modernen Wolkenkratzer. Bei einer Stadtführung entdecken Sie die Warschauer Altstadt, die nach ihrer Zerstörung im Zweiten Weltkrieg komplett wiederaufgebaut wurde. In ihrem Zentrum liegt der Marktplatz (Rynek Starego Miasta). Die Statue der Warschauer Seejungfer in der Mitte des Platzes ist das Symbol der Stadt. Der Schlossplatz mit der 22 m hohen Sigismundsäule liegt direkt vor Königsschloss. Die Barbakane, das Zugangstor zur Altstadt ist direkt in die Stadtmauer aus dem 14. Jahrhundert integriert, die zum Großteil auch noch erhalten ist.

Das höchste Gebäude in Polen ist der Kultur- und Wissenschaftspalast. Erbaut in den 50er Jahren, beherbergt er u.a. ein Kino, ein Theater, einen Kongressaal und Museen. Der touristische Höhepunkt ist die Aussichtsplattform in 114 m Höhe – Warschau Stadtansichthier haben Sie den besten Blick über die Stadt.

Auf einer Klassenfahrt nicht fehlen sollten Besuche im Chopin-Museum im Ostrogski Palast und im Kopernikus Wissenschaftszentrum. Dort wird Wissenschaft in anschaulicher und spielerischer Form präsentiert – testen Sie selber einige Experimente, besuchen Sie das Planetarium oder die Erlebnisgärten.

Das Denkmal für die Helden des Ghettos erinnert an eines der dunkelsten Kapitel deutsch-polnischer Geschichte. Hier fand der Kniefall von Willy Brandt statt und später wurde direkt davor das Museum der Geschichte der polnischen Juden gebaut. Das Museum widmet sich der Geschichte der polnischen Juden mit einer ständigen Hauptausstellung und einer laufend wechselnden Ausstellung.

Eine Klassenfahrt nach Warschau ist vor allem für geschichtsinteressierte Klassen zu empfehlen. Ob mit Bus, Bahn oder Flug, die polnische Hauptstadt ist gut zu erreichen und eine Reise wert.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? – Gleich Klassenfahrt buchen!

Schicken Sie uns gleich Ihre Anfrage, wenn Sie Ihre Klassenfahrt buchen möchten! Haben Sie Fragen zu unseren Klassenfahrten nach Warschau? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf – unsere Reiseexperten helfen Ihnen gerne weiter.

Schnellanfrage