Klassenfahrt Wien

Wien - ein Mix aus Kultur, Historie, Nachtleben, Kunst und Natur. Tradition und Moderne treffen aufeinander – Schloss Schönbrunn, Prater, Stephansdom und Hofreitschule.

Reisefinder
Reisefinder
Liste Galerie
Land

Region
Kartenausschnitt Wien
Karte anzeigen
Suche verfeinern
Anreisearten
Unterkünfte
Bildungsthemen
Logo - Schlau mal weg
Unser Qualitätssiegel für bildungsorientierte Klassenfahrten
Auswahl aufheben
Karte Schließen
<<
1
2
3
4
>>
Ihre Ansprechpartner
Foto von Heike Starost
Heike Starost
Reiseexperte

Programmvorschlag für Ihre Klassenfahrt nach Wien

Filzstifte

1. Tag: Anreise
Die Anreise nach Wien erfolgt mit dem Bus oder der Bahn, alternativ auch per Flug oder Fernlinienbus. Je nachdem, wann Sie das Ziel Ihrer Klassenfahrt erreichen, bringen Sie zunächst Ihr Gepäck in die Unterkunft, bevor es zu einem Erkundungsrundgang geht. Sammeln Sie erste Eindrücke von Wien, zum Beispiel bei einem Shoppingbummel über die Mariahilfer Straße. Für einen entspannten Ausklang des ersten Tages empfiehlt es sich, die Donauinsel mit Europas einzigem Strand inmitten einer Millionenstadt, die Copa Cagrana und die Sunken City mit ihrem internationalen Flair zu entdecken.

2. Tag: Stadtrundgang
Bei einem geführten Stadtrundgang lernen Sie am Vormittag die bedeutendsten Highlights im Zentrum Wiens kennen.
Zum Mittagessen können Sie in einem der zahlreichen Wiener Kaffeehäuser einkehren. Nachmittags haben Sie die Möglichkeit, über den größten Lebensmittelmarkt der Welt, den Naschmarkt, zu bummeln. Hier gibt es fast nichts, was es nicht gibt – der perfekte Ort, um eine Kleinigkeit zu essen. Verbringen Sie den Abend in einem Restaurant bei einem gemeinsamen Essen bekannter Speisen wie Wiener Schnitzel oder Palatschinken.

Schere

3. Tag: Schloss Schönbrunn und Donauschifffahrt
Verbringen Sie den Vormittag im schönen Garten des Schlosses Schönbrunn. Auch das Innere des Schlosses mit prunkvoller Ausstattung der ehemals kaiserlichen Gemächer ist sehr sehenswert. Für Schulklassen werden besondere Führungen angeboten.
Am Nachmittag können Sie bei einer ca. 1,5-stündigen Donauschifffahrt Wien vom Wasser aus entdecken. Sie entspannen an Bord und betrachten die vorbeiziehenden Uferlandschaften und Sehenswürdigkeiten. Am Abend empfiehlt sich ein Bummel durch die malerischen Gässchen der Wiener Altstadt.

4. Tag: Spanische Hofreitschule und Ottakringer Brauerei
Machen Sie am letzten Tag Ihrer Klassenfahrt einen Abstecher zur Spanischen Hofreitschule. Dies ist die einzige Institution der Welt, an der die klassische Reitkunst in der Renaissancetradition der „Hohen Schule“ seit über 430 Jahren unverändert gepflegt wird. Bei einem geführten Rundgang besuchen Sie die Winterreitschule, die Sommerreitbahn und die Stallburg mit den Stallungen der Lipizzaner. Am Nachmittag empfehlen wir eine Führung durch die Ottakringer Bierbrauerei.

5. Tag: Rückreise
Nach abwechslungsreichen Tagen in der Donau- und Walzerstadt ist leider schon wieder die Zeit gekommen, nach Hause zu fahren. Entweder Sie steigen in den Bus oder laufen zum Bahnhof, um die Rückreise anzutreten.

Klassenfahrt nach Wien 2018/2019

Klassenfahrt nach Wien: Stadtansicht

Quirlige Reisemetropole mit einem Mix aus Kultur, Historie, Nachtleben, Kunst und Natur: Das erwartet Sie bei Ihrer Klassenfahrt nach Wien. Schloss Schönbrunn, Prater und Stephansdom, Hofreitschule, Hundertwasserhaus oder Naschmarkt – hier treffen Tradition und Moderne aufeinander. Auf zur Klassenreise in die österreichische Hauptstadt!
Erste Eindrücke sammeln Sie bei einem Stadtrundgang. Dabei lernen Sie im ersten Bezirk, dem Zentrum der Stadt, die bedeutendsten Highlights kennen, unverkennbar vor allem das Wahrzeichen von Wien – der Stephansdom. Empfehlenswert ist auch der Besuch von Schloss Schönbrunn. Besichtigen Sie die einzigartige Schlossanlage mit Kostbarkeiten in prachtvollen Gemächern!

Wien vom Wasser aus erleben

Verpassen sollten Sie während Ihrer Klassenfahrt auf keinen Fall eine Donauschifffahrt. Erleben Sie vorbeiziehende Sehenswürdigkeiten und schöne Uferlandschaften vom Wasser aus. Ein weiterer wichtiger Programmpunkt für Ihre Reise: das Wohnhaus von Wolfgang Amadeus Mozart. Hier erfahren Sie mehr über sein Leben als Genie der Musik und über all seine Werke.
Einplanen sollten Sie auch einen Besuch in einem der bedeutendsten Museen der Welt, dem Naturhistorischen Museum Wien. Erd- und Urgeschichte, Fossilien und Co.: Unterschiedliche Themen stehen für Sie zur Auswahl. Wie wäre es etwa mit einer Aktionsführung zum Thema Anthro Look und Lifestyle?

Wien-Klassenfahrt – tierisch gut

Klassenfahrt nach Wien: Prater Riesenrad

Was wäre ein Aufenthalt in Wien ohne einen Abstecher zur Spanischen Hofreitschule? Nur hier erleben Sie die klassische Reitkunst in der Renaissancetradition der „Hohen Schule“ – und das seit einigen Jahrhunderten. Bei einem geführten Rundgang besuchen Sie die Winterreitschule, die Sommerreitbahn und die Stallburg mit den Stallungen der Lipizzaner.
Verbringen Sie zudem einen Vormittag im Haus des Meeres und lernen Sie mehr über die Bewohner der heimischen Gewässer und der tropischen Ozeane. Im Kunsthaus Wien erwartet Sie während Ihrer Klassenfahrt die Hundertwasserausstellung vom berühmten Künstler Friedensreich Hundertwasser – tolle Kunstwerke sind hier zu bewundern.
Schicken Sie uns gleich Ihre Anfrage, wenn Sie Ihre Klassenfahrt buchen möchten! Haben Sie Fragen zu unseren Klassenfahrten nach Wien? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf – unsere Reiseexperten helfen Ihnen gerne weiter.